Am 07.11.2013 beschäftigten sich Personalräte berufsbildender Schulen von 14.00 bis 18.00 Uhr intensiv mit Verwaltungsvorschriften und Personalvertretungsgesetz.

Theorie und Praxis zeigen immer noch oft mehr oder weniger große Diskrepanzen auf. Deshalb ist es bedeutsam, Personalräte regelmäßig für ihre ehrenamtlichen Aufgaben zu schulen und sie zu unterstützen. Dies leistet der BLV (ehemals TVB und VLW) mit Engagement.

2014 erwarten uns wieder Personalratswahlen. Diese sollten von unseren Mitgliedern gut vorbereitet und unterstützt werden. Ziel ist, die Kandidaten in die Gremien zu bringen. Nur so kann nachhaltige Mitwirkung und Mitbestimmung für Berufsschullehrer erreicht werden!

A. Neuland