Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

auch in diesem Jahr wird durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport der Salzmann-Preis verliehen. Unserem Verband wird die Möglichkeit eingeräumt, geeignete Kolleginnen und Kollegen hierfür vorzuschlagen.

Kennen Sie Kolleginnen/Kollegen unseres Verbandes, welche sich durch

  • besonderes pädagogisches Engagement
  • durch die Umsetzung eines innovativen Projektes/Vorhabens oder
  • den Aufbau wertschätzender Beziehungen auszeichnen oder ausgezeichnet haben,

dann melden Sie diese bitte unserer Geschäftsstelle bis zum 29.05.2018. Ihrem Vorschlag fügen Sie bitte eine Begründung bei, aus der hervorgeht:

Umsetzung eines innovativen Projektes/Vorhabens

  1. Art des Projektes/Vorhabens
  2. Worin das Innovative des Projektes/Vorhabens liegt
  3. Welche Reichweite und positive Wirkung dieses Projekt/Vorhaben hat

Besonderes pädagogisches Engagement

  1. Durch welches besondere pädagogische Engagement sich der/die Kollege/Kollegin hervorgetan hat bzw. hervortut und woran sich dieses pädagogische Engagement festmachen lässt.
  2. Welche Personengruppe dieses pädagogische Engagement erfährt bzw. erfahren hat und wie sich dies auf die Personengruppe positiv auswirkt.

Aufbau wertschätzender Beziehungen

  1. Welche wertschätzenden Beziehungen wurden aufgebaut?
  2. Woran kann das Außergewöhnliche wertschätzender Beziehungen festgemacht werden?
  3. Welche Personengruppe erfährt bzw. erfuhr diese wertschätzenden Beziehungen?
  4. Welche positive Wirkung ist aus den wertschätzenden Beziehungen hervorgegangen?


Mario Köhler
(Vorsitzender)