Sonstiges

 

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

auch in diesem Jahr wird durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport der Salzmann-Preis verliehen. Unserem Verband wird die Möglichkeit eingeräumt, geeignete Kolleginnen und Kollegen hierfür vorzuschlagen.

Kennen Sie Kolleginnen oder Kollegen unseres Verbandes, welche sich durch besonderes pädagogisches Engagement auszeichnen oder ausgezeichnet haben? Dann melden Sie diese bitte unserer Geschäftsstelle bis zum 20.06.2017.
Ihrem Vorschlag fügen Sie bitte eine Begründung bei, aus der hervorgeht:,

  • durch welches besondere pädagogische Engagement sich die Kollegin / der Kollege hervorgetan hat bzw. hervortut und woran sich dieses pädagogische Engagement festmachen lässt,
  • welche Personengruppe dieses pädagogische Engagement erfährt bzw. erfahren hat und wie sich dies auf die Personengruppe positiv auswirkt.


Mario Köhler
(Vorsitzender)


 

 

 

 

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

nachfolgend finden Sie das Anhörungsschreiben und den Verordnungsentwurf des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zur Änderung der Thüringer Schulordnung für die Fachoberschule.

Wir bitten unsere Mitglieder, ihre Änderungswünsche zu diesem Entwurf bis zum 17.05.17 an die Geschäftsstelle zu melden.

 


 

Download: Verordnungsentwurf des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport - Dritte Verordnung zur Änderung der Thüringer Schulordnung für die Fachoberschule


 

 

 

 


 

 

Auch wenn die Rentner unseren Verband schnell verlassen, ist es für die Älteren unter uns, die noch im Dienst sind und nicht ausschließlich pensioniert werden, von Interesse. Als Beteiligter an einem ostdeutschen Netzwerk, das sich aktiv an der immer noch ausstehenden Angleichung der gesetzlichen Renten von Ost und West beteiligt, will ich Ihnen diesen an alle bundesdeutschen Politiker in der ersten Reihe gerichteten Appell (nach 25 Jahren deutscher Einheit!) zur Kenntnis geben.

Günter Lederer
Ehrenvorsitzender des BLV